Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation
Wie surfen Kids sicher im Netz? Sie weiß es.




nachrichten aus der medienbildung

mekonet Tagung am 23.04.10 mit Dr. Jan-Uwe Rogge - Medien und Aggressionen im Kindes- und Jugendalter

14.04.10 | Gewalt und vermuteter zu hoher Medienkonsum als mögliche Auslöser von Aggressionen sind immer wieder Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Medienpädagog(inn)en, Lehrer(innen) und Eltern sind immens gefordert. Mit einer Tagung widmet sich mekonet in Kooperation mit der RAG BILDUNG GmbH diesem viel diskutierten Thema. Die Veranstaltung findet am 23. April 2010 in Dortmund statt und wird exklusiv von Dr. Jan-Uwe Rogge gestaltet.

Auf der Tagung, die sich insbesondere an (medien)pädagogische Fachkräfte und Multiplikator(inn)en richtet, wird Rogge in seiner unnachahmlichen Art mit vielen Beispielen über Gewaltdarstellungen in den Medien und die Rezeption von Gewaltszenarien durch Kinder und Jugendliche sprechen.

Dr. Jan-Uwe Rogge arbeitet freiberuflich als Familien- und Kommunikationsberater und führt im In- und Ausland Seminare für Eltern und für pädagogisches Fachpersonal durch. Rogge ist Autor von vielen Büchern zu Erziehungsfragen, darunter die Bestseller "Kinder brauchen Grenzen" und "Der große Erziehungsberater". Im vergangenen Jahr veröffentlichte er gemeinsam mit Angelika Bartram das Buch "Viel Spaß beim Erziehen!".

Die Veranstaltung am 23. April findet von 10:00 bis 15:00 Uhr bei der RAG BILDUNG in Dortmund statt. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und beinhaltet die Verpflegung vor Ort. Der Betrag ist am Tag der Veranstaltung bar vor Ort zu bezahlen. Konkrete Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie über das Projektbüro mekonet (Tel. +49 (0)2365 9404-48 oder per E-Mail info@mekonet.de).

Weiterführende Informationen im Internet finden Sie unter:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mekonet.de/fachtagung

Die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) haben mekonet, das Medienkompetenz-Netzwerk NRW, initiiert und beauftragt. Die ecmc GmbH ist mit der Projektleitung betraut.

Öffnet Druckversion in neuem FensterDruckversion