Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation




nachrichten aus der medienbildung

US-Internetnutzer finden Suchmaschinen toll, fürchten aber um ihre Privatsphäre

28.03.12 | Obwohl die Mehrheit der US-amerikanischen Internetnutzer mehr denn je mit der Qualität und Relevanz von Suchmaschinenresultaten zufrieden ist, missbilligen sie die Sammlung persönlicher Informationen durch Suchmaschinenbetreiber und werbetreibende Unternehmen.

© Alexander Klaus / pixelio.de

Druckversion