Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation
Wie geht eigentlich Barrierefreiheit? er weiß es.




fachtagungen

2008/01: Aufwachsen im Mediendschungel: Gerät die familiäre Medienerziehung an ihre Grenzen?

Fachtagung 2008/01 22.04.08 | In Anbetracht der steigenden Mediennutzung in bundesdeutschen Kinder- und Jugendzimmern fühlen sich Eltern und Erziehende zunehmend ohnmächtig, wie sie mit der Vielfalt, der Quantität und der Qualität des kindlichen Medienkonsums umgehen können. Multiplikator(inn)en der Medienbildung werden mit entsprechenden Fragestellungen seitens der Eltern konfrontiert und häufig nach Konzepten familiärer Medienerziehung befragt.

Dokumentation der mekonet Fachtagung:

Leitet Herunterladen der Datei einTagesordnung (PDF)

10.00 Uhr Anreise und Besuch der Projektstände

10.30 Uhr Begrüßung

Friedrich Hagedorn, Abteilungsleiter Medienbildung, Öffnet externen Link in neuem FensterAdolf-Grimme-Institut GmbH
Frauke Jacobsen, Referentin Medienkompetenz, Öffnet externen Link in neuem FensterStaatskanzlei NRW

10.45 Medienhandeln Heranwachsender im Spannungsfeld zwischen Elternhaus und Peer-Groups

11.05 Uhr Nachfragerunde

11.15 Uhr Kaffeepause

11.45 Uhr Offline Kids? Medienkinder und Erziehung

12.05 Uhr Nachfragerunde

12.15 Uhr Digitale Lebenswelten

Prof. Dr. Franz Josef Röll, Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.franz-josef-roell.de, Fachhochschule Darmstadt, Fachbereich Sozialpädagogik, Schwerpunkt: Neue Medien und Medienpädagogik.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload MP3 (16.01 Min. / 11.3 MB) | Leitet Herunterladen der Datei einDownload PDF

Neue Medien und frische Luft - Kreative Inputs für die familiäre Medienerziehung

Daniel Poli (in Vertretung für Christian Herrmann), IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, Projektreferent Jugendportal, Öffnet externen Link in neuem Fensternetzcheckers.de

Leitet Herunterladen der Datei einDownload MP3 (14.06 Min. / 9.9 MB) | Leitet Herunterladen der Datei einDownload PDF

14.35 Uhr Nachfragerunde und Panel: Medienkompetenzförderung in und für Familien

neben den Referent(inn)en nahm weiterhin teil:
Mechthild Appelhoff, Abteilungsleiterin Bereich Förderung, Öffnet externen Link in neuem FensterInitiative Eltern + Medien

Leitet Herunterladen der Datei einDownload MP3 (86.02 Min. / 60.5 MB)

16.00 Uhr Ende

archiv fachtagungen (nach datum sortiert)