Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Unternavigation
Soll man seine Fotos ins Internet stellen? Sie wissen es.




fachtagungen

2005/02: Jugendliche und das Handy: Gefährdungen und Potenziale

14.11.05 | mekonet veranstaltet in regelmäßigen Abständen Workshops für die Netzwerkpartner und greift dabei auf die vorhandenen Kompetenzen seiner Partner zurück. Neben diesen sprechen aber auch ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis. Mit freundlicher Genehmigung der Autoren stellen wir hier die Präsentationen zum Download bereit.

In der zweiten Veranstaltung des Jahres 2005 ging es um die Potenziale und Gefährdungen, die die mobile Handy- und Computernutzung Jugendlicher mit sich bringt: Welche Aufgaben stellen sich hier aus Sicht der Medienpädagogik und des Jugendmedienschutzes? Wie können Bildungsträger in diesem Bereich Aufklärungsarbeit leisten und die Kritikfähigkeit und Medienmündigkeit ihrer Klientel fördern? Kann das Handy auch medienpädagogisch sinnvoll als kreatives Werkzeug genutzt werden?

Am 14. November 2005 versuchten ausgewiesene Expert(inn)en des mekonet sowie externe Referent(inn)en, im Rahmen der Veranstaltung "Jugendliche und das Handy: Gefährdungen und Potenziale" Antworten auf diese und weitere Fragen zu geben.

Zum Anzeigen benötigen Sie den (kostenlosen) Öffnet externen Link in neuem FensterAcrobat Reader. Für Detailfragen wenden Sie sich bitte an das mekonet Projektbüro unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@mekonet.de.

archiv fachtagungen (nach datum sortiert)